Sinplus in Baku: La Famiglia ist da!
Aktualisiert

Sinplus in BakuLa Famiglia ist da!

Na, da kann doch nichts mehr schiefgehen. Jetzt ist auch die Familie unserer ESC-Brüder in Baku angekommen. «Sie geben uns Extrapower», sind Gabriel und Ivan Broggini überzeugt.

von
Marlies Seifert
Baku

Nur noch wenige Stunden bis zum Halbfinale des Eurovision Song Contest. Unsere Tessiner Rockbrüder von Sinplus müssen es unter die ersten zehn schaffen, wenn sie in das Finale am Samstag einziehen wollen. Die beiden sind zuversichtlich, den Sprung in die Endrunde zu schaffen. «Wir sind optimal vorbereitet und werden während der drei Minuten unser Bestes geben», so Ivan. Mental unterstützt werden der 26-Jährige und sein älterer Bruder Gabriel von Vater Marco, Onkel Nicola, Mutter Catia und der 18-jährigen Schwester Barbara. Beim Bummeln durch Bakus Altstadt tanken Sinplus zusammen mit der Familie Energie. «Wir sind sehr stolz auf die Jungs», sagen die Broggini-Frauen über Ivan und Gabriel. Sie können den ESC-Auftritt der beiden kaum erwarten: «Wir freuen uns!», sagen sie aufgeregt.

Papa könnte stolzer nicht sein

Auch Papa Marco, nebenbei Manager von Sinplus, kann seinen Stolz kaum verbergen: Für mich als leidenschaftlichen Musiker ist es unglaublich schön zu sehen, dass der Traum eines jeden Musikers für meine Söhne wahr wird. Sie erleben, was ihm selbst verwehrt blieb: «Einen Song, den sie selbst geschrieben und komponiert haben, vor einem Millionenpublikum spielen zu dürfen», so Marco Broggini.

Interview mit Sinplus

Für das musikalische Brüderpaar kommt die Unterstützung genau rechtzeitig. «Unsere Familie gibt uns Extrapower», sagen die beiden im Hinblick auf das heutige ESC-Halbfinale.

Sinplus - Unbreakable (Unplugged)

Live dabei

Heute Abend ab 21.00 Uhr überträgt das Schweizer Fernsehen auf SF2 das erste ESC-Halbfinale. Sinplus gehen mit der Startnummer sieben für die Schweiz ins Rennen. 20 Minuten Online tickert live mit. Ein Kamerateam hat die Tessiner über die letzten Monate begleitet. «Sinplus - Der Weg nach Baku» wird heute um 20.30 Uhr auf SF 2 ausgestrahlt.

Deine Meinung