Band der Woche: Labrador City: Indie-Pop mit Charme
Aktualisiert

Band der WocheLabrador City: Indie-Pop mit Charme

Labrador City aus Bern kreieren warme Frühlingshymnen. Ihre neue EP «Volcano» steht ab Donnerstag in den Regalen aller hippen Plattenläden.

Das Berner Trio hat sich inmitten der Berner Alpen in einer Waldhütte verschanzt, die Natur auf sich wirken lassen und währenddessen in Eigenregie ihre neue EP produziert. Inspiriert von traumhaften Sonnenuntergängen und dem einfachen Leben in den Bergen haben sie sich auf das Wesentliche konzentriert. Mit viel Herzblut und Leidenschaft haben Sie Lieder mit Charme und Seele erschaffen. Unüberhörbar sind auch die Einflüsse aus den diversen Nebenprojekten der Mitglieder. Als Teil Round Table Knights, des erfolgreichen Schweizer House-Duos, bringt Marc das Gespür für Melodie, Moritz als DJ das Gefühl für Rhythmus und Grafiker Niklas den Sinn für Ordnung mit. Zusammen mit Must Have Been Tokyo bestreiten Labrador City eine ausgedehnte Tour durch die ganze Schweiz. Den ersten Halt machen sie am 23. April in der Berner Dampfzentrale.

Deine Meinung