Aktualisiert

Lachmatow zu den ZSC Lions

Die ZSC Lions haben auf den personellen Engpass im Angriff mit der Verpflichtung des zuletzt für die SCL Tigers stürmenden Witali Lachmatow reagiert.

Der ukranisch-schweizerische Doppelbürger unterschrieb für zwei Monate mit Option bis zum Saisonende. Zweieinhalb Wochen vor dem Saisonstart fallen bei den ZSC Lions mit Adrian Wichser (Folgen eines Zeckenbisses), Daniel Steiner (Hirnerschütterung), Thierry Paterlini (Knie) und Sven Helfenstein (Rücken) vier renommierte Stürmer aus. Zudem erlitt der Slowake Rastislav Pavlikovsky am Montag in Zürich im Testspiel gegen Jaroslawl (Russ/1:2) eine Bänderdehnung im rechten Knie. Dessen Landsmann Robert Petrovicky ist derzeit wegen einer Adduktorenzerrung ebenfalls nicht einsatzfähig. Und der viel versprechende Nachwuchsmann Lukas Grauwiler muss sich einer Meniskus-Operation unterziehen.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.