Aktualisiert 25.06.2009 08:13

Adliswil ZHLackfabrik brannte

Bei einem Brand in einer Lackfabrik in Adliswil (ZH) ist am Abend ein Sachschaden in der Höhe von mehreren hunderttausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Auch für Mensch und Umwelt habe nach ersten Erkenntnissen keine Gefahr bestanden. Der Alarm ging kurz vor 18.00 Uhr ein, teilte die Kantonspolizei Zürich mit. Ein grosser Rauchpilz stieg am Brandplatz auf und verschob sich Richtung Oberleimbach. Die Feuerwehr konnte den in einer Lagerhalle mit Rohstoffen für die Lackherstellung ausgebrochenen Brand rasch löschen. Der Sachschaden an der Bausubstanz des Gebäudes wird auf mehrere hunderttausend Franken geschätzt. Die Ursache des Feuers war nicht bekannt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.