Zu viel Kraft: Lacrosse-Crack schiesst Loch ins Netz
Aktualisiert

Zu viel KraftLacrosse-Crack schiesst Loch ins Netz

Für grosse Augen sorgte Lacrosse-Spieler Kyle Wharton. Er erzielte nicht nur einen tollen Treffer, sondern zerriss mit seinem wuchtigen Geschoss gleich das Tornetz.

von
mon

Kyle Wharton zerreist mit seinem scharfen Schuss das Tornetz. (Video: YouTube)

Es ist allgemein bekannt, dass der 21-jährige Junior der John-Hopkins-Universität in Baltimore einen der stärksten Schüsse auf dem Lacrosse-Feld besitzt. Dass eines seiner Geschosse nun aber im Spiel gegen Towson gleich das Tornetz zerriss, war auch für Kyle Wharton eine Überraschung. Das sei ihm noch nie zuvor passiert, sagte der Lacrosse-Crack zur «Baltimore Sun». «Diese Netze sind sehr dick. Da muss etwas nicht in Ordnung gewesen sein», so der überraschte Torschütze.

Deine Meinung