Skurrile Autogramme: Lady GaGa signierte Penis
Aktualisiert

Skurrile AutogrammeLady GaGa signierte Penis

Kein Wunder: Popgöre Lady Gaga war geschockt als sie von einem männlichen Fan gebeten wurde, seinen Penis zu signieren. Aber was sein muss, muss halt eben sein.

Die Sängerin wurde nach einer Show in Kanada zu der peinlichen Autogrammstunde aufgefordert. Sie berichtet: «Es ist mir unangenehm das zu sagen, aber das seltsamste worauf ich jemals ein Autogramm gegeben habe, war der Penis eines Mannes. Ich gab ein Meet and Greet Backstage in Kanada. Ich hatte genug Platz um Lady GaGa zu schreiben, aber ich kann mich nicht mehr wirklich daran erinnern. Ich musste so laut lachen, dass ich kaum atmen konnte. Vielleicht ist meine Unterschrift ja noch immer auf seinem besten Stück - wer weiss? Es war ein Permanent Marker!»

Die 22-Jährige gibt zu, dass sie nicht sehr erpicht darauf ist vom anderen Geschlecht angeflirtet zu werden. Sie wird aus einem Interview zitiert: «Ich gebe ihnen keine Chance auch nur eine Anmache vorzubringen. Ich gebe ihnen ein gutes, klares 'Nein!' bevor sie zu sprechen anfangen. Ich finde, dass das jedesmal funktioniert.»

(C) BANG Media International

Deine Meinung