Aktualisiert

Alpenrhein Outlet VillageLäden in Shopping-Dorf auch sonntags offen

Die Läden im Shopping-Dorf Alpenrhein Outlet Village an der A13 bei Landquart GR können die Kundschaft auch am Sonntag bedienen. Die Investorin hat die entsprechende Zusage des Bündner Amtes für Industrie, Gewerbe und Arbeit erhalten.

Auch die beiden Standortgemeinden Igis-Landquart und Zizers hätten eine Offenhaltung am Sonntag befürwortet, teilte die ING Real Estate Germany am Freitag mit. Mit der Gewerkschaft Syna und der Angestelltenorganisation KV sei ein Gesamtarbeitsvertrag (GAV) abgeschlossen worden.

Dieser Vertrag garantiere den Beschäftigten deutlich bessere Bedingungen als die gesetzlich vorgeschriebenen, hiess es. Dafür akzeptierten Syna und KV die Sonntagsöffnung. Verhandlungen mit der Gewerkschaft Unia seien auf guten Weg gewesen, aber vor dem Abschluss abgebrochen worden.

Möglich wurde eine Sonntagsöffnung laut der Investorin, weil der Kanton Graubünden gemäss dem Bund als Fremdenverkehrsgebiet gilt. Im eidgenössischen Arbeitsgesetz seien Tourismusgebiete vom grundsätzlichen Verbot der Sonntagsarbeit ausgenommen.

Eröffnet werden soll das erste als Dorf gebaute Factory Outlet Center der Schweiz am 26. November. Geplant sind rund 100 Shops auf total 21'000 Quadratmetern Verkaufsfläche. In der ersten Phase werden rund 40 Shops und mehrere Restaurants die Kundschaft bedienen. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf 180 Millionen Franken. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.