Aktualisiert 24.06.2004 22:01

Lämmli am Zug

Neues Kapitel im Fall Alex Frei: Der Nati-Delegierte Ernst Lämmli leitet gegen das Schweizer Fernsehen DRS rechtliche Schritte ein. Der Aargauer wehrt sich gegen die Aussage von TV-Moderator Matthias Hüppi, der Lämmli als Mitwisser in der Spuckaffäre um Frei dargestellt hat. (fal)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.