Acer: Länger arbeiten ohne Steckdose
Aktualisiert

AcerLänger arbeiten ohne Steckdose

Notebooks brauchen üblicherweise weniger Strom als Desktop-PCs. Wenn ein Notebook besonders sparsam arbeitet, ist das nicht nur gut fürs Budget und für die Umwelt, sondern schlägt auch direkt auf die Betriebszeiten, wenn man unterwegs damit arbeitet.

Bis zu acht Stunden Laufzeit erreichen die neuen Aspire Timeline-Notebooks gemäss Hersteller Acer. Unter anderem dank dem Stromspar-Modus. Das Umstellen vom Normalmodus muss man normalerweise über die Windows-Einstellungen vornehmen. Bei den Timeline-Geräten geschieht dies dank der so genannten Smart-Power-Taste schnell und unkompliziert auf Knopfdruck. Für weitere Energieeinsparungen sorgen eine LED-Hintergrundbeleuchtung des Displays sowie ein sparsamer ULV-Prozessor (Ultra Low Voltage). (20 Minuten)

Deine Meinung