Liestal: Lärmmess-Standort klar
Aktualisiert

LiestalLärmmess-Standort klar

In Grenzach-Wyhlen konnten sich Lärmspezialisten aus dem Baselbiet und aus Deutschland sowie Vertreter der Gemeinde auf einen Lärmmess-Standort einigen.

Von dort aus sollen in den nächsten zwei bis drei Jahren die vom Rheinhafen Birsfelden verursachten Lärmimmissionen überwacht werden. «Grundlage für die Standortwahl war das Gutachten eines Ingenieurbüros», sagt Martin Huber von der Baselbieter Bau- und Umweltschutzdirektion (BUD). Die von der BUD betriebene Messstelle vis-à-vis des Hafens soll durch eine weitere auf dem Areal des Rheinhafens Birsfelden ergänzt werden. «So können wir die Werte abgleichen und nicht vom Hafen verursachte Geräusche ausmachen.»

Deine Meinung