Läufelfingerli: Dampfbahn-Plan
Aktualisiert

Läufelfingerli: Dampfbahn-Plan

Die Initianten einer Dampfbahn auf der Läufelfingerli-Strecke am Hauenstein haben der Baselbieter Regierung den definitiven Businessplan übergeben.

Dieser sieht vor, die kantonalen Abgeltungen an die S9 zwischen Sissach, Läufelfingen und Olten innerhalb von fünf Jahren auf das Niveau eines Busbetriebs zu senken. Die Investitionkosten werden mit 18,6 Mio. Franken beziffert. Gleichzeitig sollen bis zu 16 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Initianten erwarten nun vom Kanton eine weiterführende konstruktive Zusammenarbeit.

Deine Meinung