Motorrad: Laguna Seca 2014 nicht im WM-Programm
Aktualisiert

MotorradLaguna Seca 2014 nicht im WM-Programm

In der kommenden MotoGP-Saison findet kein Rennen auf der traditionsreichen Strecke Laguna Seca statt.

Mit Indianapolis und Austin sind zwei amerikanische Stationen in der nächsten Motorrad-Saison geplant. Es sei nicht möglich, einen dritten US-Grand-Prix zu unterstützen, teilten die kalifornischen Veranstalter mit.

Laguna Seca war seit 2005 ununterbrochen im WM-Kalender vertreten. Auf der wegen seiner «Korkenzieherkurve» berühmten Strecke fuhren aber nur die Piloten der MotoGP-Klasse. (si)

Deine Meinung