11.08.2020 17:05

Gaming CupLahmer Schulstart? Melde dich doch für ein Schülerturnier im Gamen an!

Mit den Ferien ist leider Schluss: Der Schulalltag ist für die meisten Schüler zurück. Doch wieso nicht einmal nach Mathe und Physik an einen E-Sport-Match?

von
Riccardo Castellano

Darum gehts

  • Zum Schulstart gibt es für interessierte Schüler die Möglichkeit, in den E-Sport einzusteigen.
  • Gespielt werden «Brawl Stars», «NHL20» und «League of Legends».
  • Die Anmeldungen laufen und die ersten Qualifier starten Ende August.
  • Neben Sach- und Geldpreisen dürfen die Gewinner in einem Bootcamp an ihren Skills feilen.
  • Die Finalspiele finden im Oktober am Hero Fest in Bern statt.

Endlich wieder Schule? So denken wohl nur wenige, die jetzt bei schönem Wetter wieder im Klassenzimmer sitzen . Dieses Jahr bietet die E-Sport-Organisation mYinsanity gemeinsam mit PostFinance ein wenig Abwechslung während des Schuljahrs.

Im Gaming Cup können Schüler ab zwölf Jahren in klassischen E-Sport-Turnieren antreten und in den Bereich des kompetitiven Gamings reinschnuppern. Insgesamt drei Games und somit drei Disziplinen werden gespielt: Das Mobile-Game «Brawl Stars», die Eishockey-Simulation «NHL20» für PS4 und das Strategiespiel «League of Legends» für PC.

Bootcamp für zukünftige Profi-Gamer

In den erwähnten Games wird Teamplay grossgeschrieben. So spielt man je nach Disziplin in Zweier-, Dreier- oder Fünferteams. Mitmachen darf jeder, der mindestens zwölf Jahre alt und in der Schweiz wohnhaft ist. Das heisst: Auch die Eltern sind eingeladen und dürfen gemeinsam mit ihren Kindern um Ruhm und Ehre spielen.

Die Gewinner werden an ein Bootcamp von mYinsanity eingeladen und dürfen gemeinsam mit den besten E-Sport-Profis an ihren Skills feilen. Die Teilnehmer erhalten neben gamespezifischem Training auch Einblicke im psychologischen Coaching und in die Ernährungsberatung. Ausserdem werden Gutscheine im Wert von 3000 Franken und Sachpreise verliehen. Weitere Preise sollen folgen.

Qualifikation und Anmeldung

Interessierte können sich über diesen Link anmelden. Alle Qualifier laufen online ab. Die Finalspiele finden am Hero Fest in Bern statt. Tragt euch folgende Daten schon mal in der Agenda ein:

«Brawl Stars»:

  • 1. Qualifier: 29.08.2020
  • 2. Qualifier: 13.09.2020
  • Finale: 04.10.2020

«NHL 20»:

  • 1. Qualifier: 12.09.2020
  • 2. Qualifier: 26.09.2020
  • Finale: 04.10.2020

«League of Legends»:

  • 1. Qualifier: 05.09.2020
  • 2. Qualifier: 19.09.2020
  • Finale: 04.10.202

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
5 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Herr Breutigöm

12.08.2020, 17:39

Der Daumen-runter-Button geht so: Laptop oder PC umdrehen - Daumen zeigt nach unten - und Click!

Lisa

12.08.2020, 04:14

Hoff die Jungen können später mal was. Bezweifel es aber.

Diego

11.08.2020, 19:53

Da ein drittel aller Schüler Ihre Coronazeit mit Gamen verbracht haben kann man diese Taugenichtse nun hier treffen.