Aktualisiert

Lammkoteletts mit Rosmarin und Käserisotto

Hauptgericht für 4 Personen

Rezept & Bild Saisonküche

Zutaten

1 Schalotte

300 g Risottoreis, z. B. Carnaroli

4 EL Olivenöl

1 dl Weisswein

8 dl Gemüsebouillon, lauwarm

Salz, Pfeffer

2 Lammracks à ca. 220 g

2 Zweige Rosmarin

60 g Rotschmierkäse, z. B. Reblochon

Zubereitung

1. Schalotte hacken. Mit dem Reis in etwas Öl glasig dünsten. Mit Wein ablöschen, einkochen lassen. Bouillon nach und nach dazugiessen, Reis unter Rühren zu einem sämigen Risotto kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lammracks mit Salz würzen. Im restlichen Öl rundum ca. 10 Minuten braten. Rosmarinzweige dazulegen und mitbraten. Käse samt Rinde in Würfelchen schneiden und mit dem Risotto gut verrühren. Mit Pfeffer abschmecken. Lammfleisch tranchieren und dazu­anrichten.

TIPP Rotschmierkäse ist je nach Reifegrad unterschiedlich intensiv im Aroma. Wird die Rinde mitverwendet, gibt diese zusätzliche Würze ab.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Pro Person ca. 29 g Eiweiss, 31 g Fett, 59 g Kohlenhydrate, 650 kcal

Deine Meinung