Aktualisiert 02.04.2013 14:18

Lammnierstück mit Pinien-Minze-Kruste

Hauptgericht für 4 Personen

von
jne

Zutaten

1 Schalotte

2 Knoblauchzehen

1 EL Butter

1 dl Rotwein

2 dl klare Bratensauce

Salz, Pfeffer

6 EL Rapsöl

100 g Pinienkerne

? Bund Pfefferminze

2 EL Paniermehl

4 Lammnierstücke à 150 g

Zubereitung

1. Backofen auf 250 °C vorheizen. Schalotte und Knoblauch hacken. In der Butter andünsten. Wein und Bratenjus dazugiessen. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen. Die Hälfte des Öls, Pinienkerne und Minze mit dem Mixer pürieren. Paniermehl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen Öl 2 Minuten rundum braten. Fleisch auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Pinien-MinzeKruste auf die Lammnierstücke streichen. In der Ofenmitte 6 Minuten überbacken. Lamm aus dem Ofen nehmen. In Alufolie packen und 5 Minuten ruhen lassen. Den entstandenen Fleischsaft zur Sauce giessen. Lamm tranchieren und mit dem Knoblauchjus anrichten.

TIPP Dazu passt Kartoffel-Erbsen-Püree.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Pro Person ca. 36 g Eiweiss, 50 g Fett, 9 g Kohlenhydrate, 640 kcal

Fehler gefunden?Jetzt melden.