Aktualisiert 02.05.2013 12:01

Lammschulterbraten mit Bohnensauce

Hauptgericht für 4 Personen

von
jne

Zutaten

1 EL provenzalische Kräutermischung

3 EL Sonnenblumenöl

1 EL Senf

700 g gerollter Lammschulterbraten

Salz

3 dl Bratensauce

4 Knoblauchzehen

300 g grüne Bohnen

400 g kleine Kartoffeln

1 EL Rotweinessig

provenzalische Kräutermischung zum Abschmecken

Zubereitung

1. Kräutermischung mit der Hälfte des Öls und dem Senf mischen. Lammrollbraten mit Salz würzen. In einem Bräter im restlichen Öl rundum 5 Minuten anbraten. Fleisch mit der Kräutermarinade bestreichen. Kurz weiterbraten, bis die Marinade eine goldbraune Farbe hat. Bratensauce dazugiessen. Knoblauchzehen beigeben. Lammbraten zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 60 Minuten weich schmoren.

2. Inzwischen Bohnen halbieren. In Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Abgiessen. Kartoffeln gründlich waschen, ungeschält halbieren. Nach 30 Minuten der Garzeit Bohnen und Kartoffeln zum Fleisch geben. Alles ca. 30 Minuten fertig garen. Sauce mit Essig, Kräutermischung und Salz abschmecken. Zum Servieren die Küchenschnur vom Braten lösen. Fleisch tranchieren. Mit Gemüse, Kartoffeln und Sauce servieren.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + ca. 60 Minuten schmoren

Pro Person ca. 39 g Eiweiss, 33 g Fett, 27 g Kohlenhydrate, 560 kcal

Fehler gefunden?Jetzt melden.