Aktualisiert 16.01.2014 14:07

Lammstreifen in Honig-Crème-fraîche

Hauptgericht für 4 Personen

Rezept & Bild Saisonküche

Zutaten

60 g Pecannüsse

1 Zwiebel

2 Lammnierstücke à ca. 180 g

Olivenöl zum Braten

2 dl Bratenfond

2 EL grüner Pfeffer

180 g Crème fraîche

2 EL Honig, z. B. Blütenhonig

Salz

Pfeffer aus der Mühle

4 Zweige Thymian

Zubereitung

1. Pecannüsse grob und Zwiebel fein hacken. Lammnierstücke längs halbieren und quer in 0,5 cm breite Streifen schneiden.

2. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen und Fleisch ca. 2 Minuten anbraten. Herausnehmen, beiseite stellen. Im Bratsatz Zwiebeln und Nüsse anrösten. Fond dazugiessen, Pfeffer beigeben und die Flüssigkeit etwas einkochen lassen.

3. Crème fraîche und Honig dazurühren, aufkochen. Fleisch mit dem Fleischsaft beigeben und mischen. Nur noch gut heiss werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Thymianblätter direkt darüber zupfen.

TIPP Dazu passt Rösti.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Pro Person ca. 21 g Eiweiss, 45 g Fett, 12 g Kohlenhydrate, 530 kcal

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.