«Landwelt» – Landi-Filialen gibt es bald auch in Deutschland

Publiziert

«Landwelt» Landi-Filialen gibt es bald auch in Deutschland

Das Schweizer Landwirtschafts-Unternehmen möchte in Zusammenarbeit mit der deutschen ZG Raiffeisen nächstes Jahr fünf Läden in Süddeutschland eröffnen.

von
Florian Osterwalder
1 / 1
Die Landi expandiert nach Deutschland. Dort sollen die Filialen dann aber «Landwelt» heissen.

Die Landi expandiert nach Deutschland. Dort sollen die Filialen dann aber «Landwelt» heissen.

Madeleine Schoder/Tamedia

Darum gehts

  • Die ersten Filialen sollen 2022 eröffnet werden.

  • Zusammen mit der ZG Raiffeisen werden sie in Deutschland «Landwelt» heissen.

  • Angeboten wird ein Sortiment mit lokalen Produkten, dies vor allem im Bereich Getränke und Food.

Die Landi expandiert nach Deutschland. Bei unserem Nachbarn sollen die Läden dann «Landwelt» heissen, wie der «Tagesanzeiger» schreibt. Die Agrargenossenschaft Fenaco, die hinter Landi steht, arbeitet in Zukunft mit dem deutschen Partner ZG Raiffeisen zusammen. Sie haben ein neues Konzept für Haus und Garten lanciert. Die ersten fünf Filialen sollen demnach 2022 im Süden Deutschlands eröffnet werden.

Martin Keller, Vorsitzender der Fenaco-Geschäftsleitung, begründet die Expansion wie folgt: «Mit dem Schritt nach Süddeutschland und der verstärkten Zusammenarbeit mit der ZG Raiffeisen können wir unser Beschaffungsvolumen weiter steigern.» Beide Parteien sind demnach je zur Hälfte an «Landwelt» beteiligt. «Es zeichnet sich aus durch einen hohen Eigenmarkenanteil und Dauertiefpreise. Ergänzt wird das Sortiment mit lokalen Produkten. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Food und Getränke», erklärt Keller weiter.

Die ZG Raiffeisen ist das deutsche Pendant zu Fenaco. Die Zusammenarbeit ist nicht ganz neu. Die beiden Firmen betreiben bereits seit 2015 das Logistik-Unternehmen Lahr-Logistics.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

2 Kommentare