Aktualisiert 24.05.2007 12:27

Landis-Prozess beendet - Urteil ausstehend

Mit den Schlussplädoyers endete in Malibu, Kalifornien, die zehntägige Anhörung im «Dopingfall Floyd Landis».

Das Urteil wird die American Arbitration Association (AAA) frühestens in einem Monat bekannt geben.

Unabhängig davon, ob der Radprofi Landis wegen Testosteron-Dopings schuldig gesprochen wird oder nicht: Die Verhandlungen kosteten beide Seiten enorm viel Geld. Landis bezifferte den finanziellen Aufwand für seine Verteidigung auf zwei Millionen Dollar. Anklage und Verteidigung schenkten sich auch am letzten Tag nichts und stritten sogar um das letzte Wort. Zumindest in dem Punkt ging der Sieg ans Landis-Team.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.