Regio-S-Bahn: Landrat verlangt zusätzliche Züge
Aktualisiert

Regio-S-BahnLandrat verlangt zusätzliche Züge

Die Bau- und Planungskommission (BPK) des Baselbieter Landrats fordert mehr Regio-S-Bahn-Züge.

Sie verlangt «mindestens» je zwei zusätzliche Züge pro Stunde zwischen Basel und Laufen sowie Basel und Liestal; ein Zug mehr pro Stunde soll zwischen Liestal und Gelterkinden fahren. Zudem wünscht die BPK eine Vorstudie für eine neue S-Bahn-Linie durchs Leimental ins Elsass. Dies wurde gestern anlässlich des regierungsrätlichen Berichts zur Weiterentwicklung der Regio-S-Bahn publiziert. Den dazugehörigen Kredit von 3,1 Millionen für vier Jahre unterstützt die BPK einstimmig.

Deine Meinung