Aktualisiert 18.07.2014 12:52

Wirkungsvoller Luftkuss

Lang lebe Harry Styles, der Wunderheiler

Ein verstummter One-Direction-Fan findet nach einem Luftkuss von Harry Styles wieder seine Stimme. Besitzt der Mädchenschwarm etwa übernatürliche Kräfte?

von
zoe

Von Wunderheilungen wird schon in der Bibel berichtet. Dass sie allerdings auch im Pop-Business auftreten, ist neu. Harry Styles, Bandmitglied von One Direction, soll neben seiner Tätigkeit als Sänger nun auch Wunder vollbringen. Auf einem seiner Konzerte gibt der Brite einem Fan die Stimme wieder.

Die schier unglaubliche Tat ereignet sich am One-Direction-Konzert im Wembley Stadion in London. Die 15-jährige Laura Yeates besucht das Konzert mit ihrer Mutter und ist davor des Sprechens nicht mächtig, da sich das Mädchen eine Kehlkopf- und Rachenentzündung eingefangen hatte.

Wie es das Schicksal so will, schafft es der Teenie plötzlich unweit von ihrem Idol zu sein: «Wir waren ziemlich nahe an der Bühne und als Harry näher kam, schmiss er Wasser in die Menge. Ich habe versucht zu schreien, damit er mich bemerkt. Darauf schickte er mir einen Luftkuss und genau in diesem Moment kam ein Ton heraus», so der Teenager gegenüber dem Onlinemagazin «Metro».

«Nur Harry Styles konnte das»

Wenn der Teenie-Schwarm in die Rolle von Jesus schlüpft, ist Mama Yeates natürlich auch ganz aus dem Häuschen: «Ich war geplättet und habe geweint. Dann hat Laura ihren Vater angerufen und geweint.» Die Mutter der Geheilten erzählt weiter: «Ich war kein grosser Fan von One Direction. Das hat sich jetzt geändert.»

Kein Wunder, dieser 20-jährige Bursche hat ihrer Tochter schliesslich nach sechs Monaten Stummsein wieder ihre Stimme geschenkt. Ob die Mutter ihrer Tochter jetzt als Directioner, so nennen sich die Fans von One Direction, den Rang abläuft, überlassen wir den beiden.

Jedenfalls hält Laura fest: «Kein Psychiater, kein Arzt und keine Krankenschwester konnten mir meine Stimme zurückbringen. Nur Harry Styles konnte das.»

Na dann, frohes Bussiverteilen!

(Quelle: blog.relay.im )

Fehler gefunden?Jetzt melden.