Vögele holt Schweiger: Langarmhemden statt Zweiohrküken
Aktualisiert

Vögele holt SchweigerLangarmhemden statt Zweiohrküken

Nach Penélope und Mónica Cruz holt Charles Vögele jetzt Til Schweiger als Promi-Designer und Männer-Model ins Boot. In Zürich verriet er, was sein Mode-Motto ist.

von
bbe

Til Schweiger an der Pressekonferenz in Zürich. Video: Keystone

Ab September 2011 werden Schweizer Männer ganz in Schweiger über die Strassen schlurfen: Til Schweiger (46) macht für Charles Vögele die Penélope Cruz und wirbt ab Frühling 2011 für das Schweizer Modeunternehmen. Schweiger will dabei mehr als ein Kleiderständer sein: Er geht für Vögele unter die Designer. Unter dem Label Biaggini Violet wird er an der Opening Night der Fashion Days 2011 seinen ganz persönlichen «maskulinen Mix zwischen City und Casual» vorstellen.

«Ich bin bald 50 und muss mir doch ein zweites Standbein aufbauen», sagte Schweiger an der Medienkonferenz in Zürich lachend. Über ein Drittes denkt er auch schon nach: «Ich würde sehr gerne eine Kinderkollektion entwerfen.» Die Ideen für seine Mode schöpfe er aus seiner «unendlichen Kreativität» verrät Schweiger augenzwinkernd. Sein Mode-Motto: Zurück zu den 30er-Jahren. Und Strickpullis kämen immer gut.

Deine Meinung