Ski alpin: Lange Zwangspause für Nicole Hosp
Aktualisiert

Ski alpinLange Zwangspause für Nicole Hosp

Nicole Hosp (25) muss mehrere Wochen pausieren und auf die Teilnahme an der WM im Februar in Val d'Isère verzichten.

Die Tirolerin zog sich am Sonntag beim Einfahren für den Weltcup-Slalom in Zagreb schwere Verletzungen im linken Knie zu. Gemäss ärztlichem Bulletin hat sich die Riesenslalom-Weltmeisterin 2007 das innere Seitenband gerissen, den Schienbeinkopf gebrochen und das vordere Kreuzband angerissen.

Zu Beginn der Saison hatte Nicole Hosp mehr Glück gehabt. Nach einem schweren Sturz im Riesenslalom in Aspen (USA) war sie mit einer Muskelzerrung im Kniebereich glimpflich davon gekommen.

(si)

Deine Meinung