Langfinger mit Beute entwischt
Aktualisiert

Langfinger mit Beute entwischt

Ein junger Mann konnte gestern im Zuchwiler Warenhaus Otto's mehrere hundert Franken erbeuten.

Er wartete ab, bis sich für ihn eine günstige Gelegenheit ergab. Als die Kassiererin drei Jugendliche bedienen musste, stürmte der Mann nach vorne, drückte die Frau zur Seite und griff mehrmals in die offene Kasse. Mit der Beute flüchtete der Langfinger in Richtung Derendingen. Trotz Fahndung fehlt vom Täter bisher jede Spur.

Deine Meinung