Aktualisiert 05.03.2008 16:32

Ski AlpinLara Gut knapp geschlagen

Lara Gut ist in der Europacup-Abfahrt von Haus im Ennstal (Ö) Zweite geworden. Die 16-jährige Tessinerin verlor auf die deutsche Monika Springl vier Hundertstel und baute im vorletzten Rennen ihre Führung in der Disziplinenwertung aus.

Lara Gut hat somit in vier der bisher fünf Europacup-Abfahrten dieses Winters einen Podestplatz erreicht. Die beiden ersten Rennen in Caspoggio hatte sie als Siegerin beendet. Andrea Dettling und Nadja Kamer klassierten sich auf den Rängen 7 und 8. Die beiden Schwyzerinnen verblieben in der Abfahrts-Wertung auf dem 2. und 3. Platz und würden damit nächste Saison in der Abfahrt ebenfalls einen fixen Startplatz im Weltcup haben. Ihr Vorsprung auf die beiden Österreicherinnen Nicole Schmidhofer (punktgleich mit Dettling Dritte) und Anna Fenninger ist allerdings gering.

Haus im Ennstal (Ö). Europacup. Frauen. Abfahrt:

1. Monika Springl (De) 1:18,59. 2. Lara Gut (Sz) 0,04 zurück. 3. Clothilde Weyrich (Fr) 0,10. 4. Silvia Berger (Ö) 0,19. 5. Stefanie Moser (Ö) 0,27. 6. Nicole Schmidhofer (Ö) 0,30. 7. Andrea Dettling (Sz) 0,34. 8. Nadja Kamer (Sz) 0,47. 9. Anna Fenninger (Ö) 0,54. 10. Stefanie Köhle (Ö) 0,62. Ferner: 18. Pascale Berthod 1,11. 40. Kathrin Fuhrer 2,37. 42. Vanessa Schädler (Lie) 2,56. - Ausgeschieden u.a. Sanna Lüdi.

Stand im Europacup. Gesamt (31/36): 1. Gut 1110. 2. Springl 914. 3. Kamer 756. 4. Veronica Smed (Sd) 701. 5. Fenninger 652. 6. Dettling 632. 7. Vanja Brodnik (Sln) 614. 8. Ilka Stuhec (Sln) 557. 9. Köhle 552. 10. Irene Curtoni (It) 494. Ferner: 12. Berthod 466. 19. Sandra Gini 345. 30. Miriam Gmür 216.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.