Aktualisiert 25.06.2009 13:30

StimmungLass mich in Ruhe, du Arsch!

Es gibt ja Männer, die fragen ihre Freundinnen allen Ernstes «Hast du deine Tage?», wenn sich die Damen mürrisch zeigen. Als gäbe es nicht tausend Gründe für schlechte Laune.

Manchmal ist man einfach mit dem falschen Bein aus dem Bett gestiegen. Dann ist der Tag gelaufen. Und wird man sich der Tageslaune erst mal so richtig bewusst, wirds nur noch schlimmer. Mit dem Satz «Ich habe schlechte Laune» rechtfertigt man sich durch den ganzen Tag, um in der Nacht frustriert und mit hängenden Mundwinkeln zurück ins Bett zu steigen.

Ihre Tipps gegen schlechte Laune

Dabei braucht es manchmal bloss einen kleinen Kick, um sich aus der Schlechte-Laune-Rolle zu befreien. Denn mal ehrlich, abgesehen vom anfänglich unterhaltenden Sarkasmus: Muffel können ziemlich nerven. Und man selbst könnte seine Zeit auch einiges besser verbringen als wie Stink in einer Ecke zu sitzen. Was tun Sie, um an einem solchen Tag Ihre Laune zu verbessern? Schreiben Sie Ihre Tricks ins Listing.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.