Berliner Hunderennen: Lasst die Möpse frei!
Aktualisiert

Berliner HunderennenLasst die Möpse frei!

In Berlin hat am Wochenende das 4. Internationale Mopstreffen stattgefunden. Glace-Plausch und Wettrennen inklusive.

von
jbu

Platte Schnauzen und Kulleraugen, so weit das Auge reicht: In Berlin war am Samstag das 4. Internationale Mopstreffen. Rund 150 Hundebesitzer versammelten sich gemäss Berliner Morgenpost Online mit ihren Lieblingen.

Mit Spannung erwarteter Höhepunkt war das Mopsrennen am Nachmittag, an dem 31 Möpse trotz sengender Hitze um die Wette liefen. Die Tierschutz-Organisation Peta hatte im Vorfeld vor dem Rennen gewarnt: Bei diesen Temperaturen stehe das Leben der Hunde auf dem Spiel.

Laut Medienberichten kamen aber alle Möpse heil im Ziel an. Auch Lotti, die die Strecke nochmals zurücklief, um ihrem Frauchen einen Ball zu bringen. Stolze Siegerin war Klara mit der Bestzeit von 6,2 Sekunden. Aber sehen Sie selbst!

(Quelle: Youtube.com/ MorgenpostTV)

Deine Meinung