Aktualisiert 05.04.2007 13:56

Lastwagen-Anhänger als Hasch-Gärten genutzt

Die Luzerner Kantonspolizei hat bei einer Razzia in Schötz eine in Lastwagen-Anhängern aufgebaute Hanfindooranlage geräumt.

Insgesamt wurden bei der Aktion am Mittwochnachmittag über 1200 Hanfpflanzen sichergestellt, wie die Luzerner Strafuntersuchungsbehörden am Donnerstag mitteilten. Der 29-jährige Besitzer der Pflanzen wurde festgenommen. Er hatte die Anlage in drei Lastwagen-Anhängern installiert. In einem vierten Anhänger hatte der Mann einen Trocknungs- und Verarbeitungsraum eingerichtet. Dem Vermieter hatte er angegeben, dass er eine Bonsai-Zucht betreibe. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.