Lastwagen fuhr nach Kollision davon
Aktualisiert

Lastwagen fuhr nach Kollision davon

Beim Wechseln der Fahrspur hat am Montag ein englischer Lasterchauffeur auf der A4 bei Cham einen PW übersehen.

Es kam zur seitlichen Streifung, worauf der PW gegen die Mittelleitplanke abtrieb und auf der Überholspur zum Stillstand kam. Ein nachfolgender Autofahrer konnte nicht rechtzeitig anhalten und prallte frontal in den stehenden Wagen.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden an den beiden Autos ist laut Zuger Polizei erheblich. Wie stark der Laster beschädigt wurde, ist ungewiss: Sein Chauffeur ist einfach davongefahren.

Deine Meinung