Mülligen AG: Lastwagen knallt frontal in Lastwagen
Aktualisiert

Mülligen AGLastwagen knallt frontal in Lastwagen

Ein Lastwagenfahrer ist im aargauischen Mülligen innerorts von seiner Fahrbahn abgekommen und frontal in einen anderen Lastwagen des gleichen Betriebs geprallt.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich jedoch auf 60 000 Franken. Der Lenker des Lastwagens, der seine Spur am Mittwochmorgen verlassen hatte, sagte nach dem Unfall, die Bremsen hätten nicht korrekt funktioniert, wie die Aargauische Kantonspolizei mitteilte. Sie ordnete darauf eine technische Überprüfung des Fahrzeugs an.

Wegen Räumungsarbeiten war die Birmenstorferstrasse in Mülligen bis um 13 Uhr gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr örtlich um.

(sda)

Deine Meinung