St. Gallen: Lastwagen kracht auf Bahngleis
Aktualisiert

St. GallenLastwagen kracht auf Bahngleis

Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 zwischen Wil und St. Gallen: Ein Lastwagen kollidierte mit einem Personenwagen und schleuderte anschliessend auf das Gleis der Wil-Frauenfeld-Bahn. Das Auto wurde laut dem Mobile-Reporter von 20 Minuten Online praktisch halbiert.

Der Schutzengel ist bei diesem Crash mitgefahren: Laut Daniel Meile, Mediensprecher Kapo Thurgau, forderte der Unfall nur einen Leichtverletzten. Drei weitere Insassen des PKW's wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Der Lenker des LKW's ist ebenfalls nicht zu Schaden gekommen.

Bis auf weiteres ist die A1 auf diesem Teilabschnitt nur einspurig befahrbar.

Bahnverkehr auf unbestimmte Zeit unterbrochen

Der Lastwagen beschädigte auch das Bahntrassee der Frauenfeld-Wil-Bahnen. Der Betrieb wird voraussichtlich frühestens am Freitag Abend wieder aufgenommen. Dies sagte der Betriebsleiter gegenüber 20 Minuten Online.

(am)

Deine Meinung