Lastwagen verliert Rad in voller Fahrt
Aktualisiert

Lastwagen verliert Rad in voller Fahrt

Ein Lastwagen hat in voller Fahrt auf der kantonalen Autobahn H2 bei Liestal ein Rad vom Anhänger verloren.

Das Rad rollte auf die Gegenfahrbahn und krachte in ein Auto und einen Lieferwagen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Zwischenfall ereignete sich am Montag kurz nach 17.00 Uhr bei der Ausfahrt Liestal; der Laster kam von Sissach BL her. Der Chauffeuer sah im Rückspiegel, wie sich das Rad löste und davon rollte. Verletzt wurde niemand; an den betroffenen Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

(sda)

Deine Meinung