Lauchernalp feiert Eröffnung
Aktualisiert

Lauchernalp feiert Eröffnung

Die Berner Skigebiete kämpfen mit Schneemangel. Los gehts dieses Wochenende aber auf der Lauchernalp, wo die neue Gletscherbahn eröffnet wird.

Die neue Gondelbahn im Lötschental befördert die Schneesportler ab Samstag auf 3111 Meter über Meer. Der Eröffnungsevent für das 11-Millionen-Projekt verspricht viel Prominenz: Alt-Bundesrat Adolf Ogi, Pirmin Zurbriggen oder Vreni Schneider lassen sich den Auftakt zum neuen Skigebiet Lauchernalp nicht entgehen.

Im Berner Oberland ist der Gletscher Les Diablerets täglich geöffnet. Wegen Schneemangels verschieben die anderen Skiregionen ihren Saisonbeginn von einer Woche zur nächsten. «Wenn es noch schneit, eröffnen wir dieses Wochenende», so Matthias Kurt von der Lenk.

Mut auf Schnee macht Wetterfrosch Jürg Kurmann vom Büro Meteotest: «Wir erwarten in den nächsten Tagen Schnee bis auf 700 Meter.» Doch der Wintereinbruch sei nur von kurzer Dauer. Bereits am Sonntag droht wieder Föhn.

Denise Schneitter

Jungfrau/Grindelwald

Saisonauftakt: Ab dem 5. Dezember. Zur Verfügung stehen 30 Bahnen mit 158 Kilometern Pis-

te. Eine Tageskarte für die Region First/Kleine Scheidegg/Männlichen kostet weiterhin 55 Franken.

www.jungfrauwinter.ch

Meiringen/Hasliberg

Die Meiringen-Haslibergbahnen planen die Saisoneröffnung auf den 6. Dezember. 16 Bahnen befördern die Schneefreudigen auf Pisten von 60 Kilometern Länge. Eine Tageskarte kostet 49 Franken.

www.alpenregion.ch

Gstaad/Saanenland

Seit dem 18. Oktober sind die Gletscheranlagen in Betrieb. In den unteren Regionen fehlt noch der Schnee. 63 Bahnen erschliessen 250 Kilometer Pisten. Tageskarten für die gesamte Region: 57 Franken.

www.gstaad.ch

www.glacier3000.ch

Adelboden/Lenk

Saisonauftakt ist, falls es noch schneit, dieses Wochenende. Auf insgesamt 52 Anlagen bietet die Region Adelboden/Frutigen/Lenk ein Skigebiet von 160 Kilometern Länge. Tageskarten gibts für 51 Franken.

www.lenk.ch

www.adelboden.ch

Mürren/Schilthorn

Die Schilthornbahn wird zurzeit revidiert. Die Wintersaison in der Region Mürren/Schilthorn beginnt am 6. Dezember. 14 Bahnen locken auf Pisten von 55 Kilometern Länge. Eine Tageskarte kostet 55 Franken.

www.jungfrauwinter.ch

Deine Meinung