Aktualisiert 20.06.2013 10:55

Lauchquiche mit Ziegenkäse

Hauptgericht für 4 Personen, für 1 Blech à 26 cm Ø

von
jne
Rezept & Bild Saisonküche

Zutaten

250 g Mehl

Salz, Pfeffer

Madras-Curry

125 g Butter, kalt

0,6 dl Wasser

500 g Lauch

1 kleiner Apfel à ca. 150 g

2 EL Butter

2 Eier

2 dl Halbrahm

100 g Ziegenkäse, z. B. Chavroux Tendre Bûche

Zubereitung

1. Mehl in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Butter in Flocken dazuschneiden. Butter und Mehl zwischen kalten Händen krümelig reiben. In der Mitte eine Mulde bilden. Wasser in die Mulde giessen. Alles rasch zu einem Teig zusammenfügen. Zu einer Kugel formen. In Klarsichtfolie wickeln. Im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen. Lauch längs halbieren und in 5 mm breite Streifen schneiden. Apfel in Würfelchen à 5 mm schneiden. Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Lauch und Apfelwürfelchen 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier und Rahm verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 200 °C vorheizen.

2. Teig direkt auf dem Backpapier auf Blechgrösse auswallen. Teig samt Papier ins Blech legen, mit einer Gabel einstechen. Lauch-Apfel-Mischung auf dem Teig verteilen. Eiguss darübergiessen. Käse in Stücke schneiden und auf dem Lauch verteilen. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten + ca. 30 Minuten ruhen lassen + ca. 30 Minuten backen

Pro Person ca. 18 g Eiweiss, 54 g Fett, 56 g Kohlenhydrate, 790 kcal

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.