Aktualisiert 06.02.2014 14:29

Lauchsalat mit gebratenen Pouletfilets

Vorspeise für 4 Personen

Zutaten

150 g Lauch

150 g Weisskabis

1 Peperoncino

4 EL Aceto balsamico bianco

3 EL Zitronenöl

Salz

Pfeffer

Zucker

200 g Poulet-Minifilets

1 Limette

2 EL Bratbutter

? Bund Schnittlauch

Zubereitung

1. Lauch längs halbieren. Vom Kabis den Strunk wegschneiden. Lauch und Kabis in ca. 2 mm feine Streifen schneiden. Peperoncino halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Für das Dressing Balsamico und Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dressing mit Lauch, Kabis und Peperoncino mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat abdecken, kühl stellen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

2. Poulet-Minifilets in mundgerechte Stücke schneiden. Die Hälfte der Limette auspressen. Restliche Limette in Scheiben schneiden. Saft und Poulet mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kühl stellen. Vor dem Servieren Poulet in der Butter ca. 5 Minuten rundum braten. Lauchsalat mit Limettenscheiben und Poulet anrichten. Schnittlauch fein schneiden und Salat damit bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + ca. 1 Stunde ziehen lassen garen

Pro Person ca. 12 g Eiweiss, 15 g Fett, 3 g Kohlenhydrate, 200 kcal

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.