15.07.2020 19:46

Von Norberg zurück zu MüllerLaura trägt plötzlich nicht mehr Wendlers Nachnamen

Der Namenskrieg zwischen Michael Wendler, seiner neuen Ehefrau Laura Müller und seiner Ex-Frau Claudia Norberg hält seit Monaten an. Nun hat Laura sich erneut umentschieden.

von
Lucia Krones
1 / 13
Seit dem 19. Juni sind sie offiziell Ehefrau und Ehemann: Laura und Michael Norberg.

Seit dem 19. Juni sind sie offiziell Ehefrau und Ehemann: Laura und Michael Norberg.

Instagram/lauramuellerofficial
Die standesamtliche Hochzeit in Las Vegas verkündeten sie auf Instagram.

Die standesamtliche Hochzeit in Las Vegas verkündeten sie auf Instagram.

Instagram/wendler.michael
Im August folgt dann die grosse kirchliche Hochzeit – live im TV.

Im August folgt dann die grosse kirchliche Hochzeit – live im TV.

Instagram/lauramuellerofficial

Darum gehts:

  • Laura Norberg nennt sich auf Instagram wieder Laura Müller.
  • Den Namen Norberg hatte sie nach der Eheschliessung im Juni von Michael Wendler übernommen.
  • Dieser heisst seit seiner Hochzeit mit (Ex-Frau) Claudia Norberg bürgerlich Michael Norberg.
  • Warum Laura sich auf Instagram wieder umgetauft hat, ist unklar.

Seit dem 19. Juni heisst Laura Müller (19) offiziell Laura Norberg, da sie an diesem Tag in Las Vegas Michael Wendler (48) das Jawort gab – Wendlers bürgerlicher Nachname lautet nämlich Norberg. Doch jetzt nennt sich Laura auf Instagram wieder Müller.

Was stutzig macht, da sie kurz nach der Eheschliessung ihre Insta-Bio überarbeitet und Müller stolz durch Norberg ersetzt hatte. Den Namen übernimmt sie damit von Michael Wendlers Ex-Frau Claudia Norberg (49), die sich schon vor der Hochzeit der beiden TV-Trash-Stars darüber beschwerte.

«Ich bin zutiefst erschüttert»

Der öffentliche Brief, in dem Claudia die beiden verzweifelt bittet, den Namen Norberg nicht weiterzugeben, wurde nicht erhört. Alle drei heissen nun bürgerlich Norberg. Zu «Bild» meinte Claudia nach der Hochzeit: «Ich bin zutiefst erschüttert und unfassbar traurig, dass nun mein Mädchenname als Familienname ausgenutzt wird.»

Auch ihre Familie beschwerte sich via «Bild» über Michael Norberg, der vor seiner Hochzeit mit Claudia 2009 noch Skowronek mit Nachnamen hiess. Der Name Wendler ist nämlich nur ein Künstler-Alias.

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Alle drei heissen nun Norberg

«Was mein Ex-Schwiegersohn Michael da alles treibt, zeigt seinen echten, egoistischen Charakter», schimpfte etwa Claudias Mutter Waltraud Norberg (72) gegenüber «Bild». «Ich bin die Ur-Norberg. Ich finde es traurig, wenn jetzt irgendwelche Kinder, die ich noch nie gesehen habe, meinen Namen tragen. Mein verstorbener Mann würde sich im Grab umdrehen.»

Warum Laura den Namen auf Instagram so schnell wieder änderte und sich auf der Plattform seit neustem wieder Müller nennt, ist nicht klar. Vielleicht hat sie keine Lust mehr auf Streit mit der 30 Jahre älteren Ex-Frau ihres Michaels. Oder der Name «Laura Müller» ist bereits zur Marke geworden und hat darum den weitaus grösseren Wiedererkennungswert als «Laura Norberg».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
3 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Allesklar

16.07.2020, 06:50

Laura hat nach der Hochzeit, in einem Interwiew gesagt, sie wolle gleich heissen wie ihr Mann. In der Öffentlichkeit, wäre sie aber weiter Laura Müller. Aber, wenn sie z.B. privat eine Pizza bestelle, dann mit dem Namen Norberg!!

Dingo

16.07.2020, 05:16

Wer? Und wieso ist das wichtig?

Müller

15.07.2020, 20:53

Egal😂