Laut Börsengerücht will Google Napster kaufen

Aktualisiert

Laut Börsengerücht will Google Napster kaufen

Laut einem Bericht der «New York Post» ist der Internetriese Google am Online-Musik-Anbieter Napster interessiert. Die Gerüchte liessen die Napster-Aktien um über 40 Prozent in die Höhe schnellen.

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Google ins Musik-Download-Geschäft einsteigen will. Die «New York Post» vermeldet dazu, dass Google sich Napster als Partner ausgesucht hat und die Firma wahrscheinlich gleich aufkaufen will. Google würde sich mit der Übernahme die Mühe sparen, einen eigenes Online-Musikgeschäft aufzubauen.

Die Gerüchte verliehen den Napster-Aktien Flügel: Der Aktienkurs schoss am Dienstag um 42,6 Prozent auf 4,45 Dollar in die Höhe. Damit haben die Aktien der Gesellschaft einen Gesamtwert von rund 195 Millionen Dollar.

Beide Seiten dementieren die Gerüchte.

Deine Meinung