Laut wie eine Kreissäge
Aktualisiert

Laut wie eine Kreissäge

Aufgepasst im Umgang mit MP3-Playern: Die Schweizerische Unfallversicherungsanstalt (SUVA) testete zehn MP3-Player und warnt vor irreparablen Hörschäden.

Sämtliche der zehn in der Schweiz meistverkauften MP3-Geräte haben in einem Test der SUVA den euroäischen Grenzwert von 100 Dezibel überstiegen. Die SUVA empfiehlt deshalb, Musik bei voll aufgedrehter Lautstärke zu vermeiden oder nur kurzzeitig zu hören. Acht der zehn für die TV-Konsumentenmagazine «Kassensturz» und «A bon entendeur» getesteten MP3-Geräte hielten zwar bei einem Testgeräusch den Grenzwert ein, teilte die SUVA mit. Doch mit aktueller Musik erreichten alle Geräte Dauerschallpegel von über 100 Dezibel.

Die Norm geht davon aus, dass der Dauerschallpegel von Musik rund 10 Dezibel unter dem Pegel des Testgeräusches liegt. Das sei früher auch zugetroffen, schreibt die SUVA. Aktuelle Musik werde aber so aufbereitet, dass sie möglichst laut wirke. So erreiche diese Musik sogar höhere Dauerschallpegel als das Testgeräusch.

Mit der gespeicherten Musik, den Original-Ohrhörern und bei maximaler Lautstärkeeinstellung wurden Dauerschallpegel bis 103 Dezibel gemessen. Dies bedeutet gegenüber 100 Dezibel eine Verdoppelung der Schallenergie und entspricht dem Schallpegel einer Kreissäge, wie die SUVA weiter schreibt.

Die kurzzeitigen Maximalpegel erreichten sogar bis 109 Dezibel. Als noch brisanter erwies sich laut der SUVA ein MP3-Player mit einem nachgerüsteten Ohrhörer: Mit dieser Ausrüstung wurde ein Dauerschallpegel von 109 Dezibel und Maximalpegel bis 116 Dezibel gemessen.

Zudem seien die hohen Schallpegel kaum mit Verzerrungen verbunden gewesen, welche die Benützer abschrecken und zum Zurückschrauben der Lautstärke bewegen würden. Die hohen Schallpegel belasten laut der SUVA das Gehör stark und können bereits nach wenigen Stunden zu bleibenden Hörschäden führen.

Die zehn getesteten Geräte

Unter der Norm von 100 Dezibel:

Sony NW-A3000

iPod

iPod Shuffle

Archos Gimini XS

Samsung YP-U1

iRiver H10

SanDisk Sansa e130

Über 100 Dezibel laut:

iAudio U3 (101 Dezibel)

Creative Zen Micro (103 Dezibel)

iAudio x5 mit (107 Dezibel)

(sda)

Deine Meinung