Serie A: Lazio siegt im Derby in letzter Minute
Aktualisiert

Serie ALazio siegt im Derby in letzter Minute

Nach fünf Niederlagen siegt Lazio Rom wieder einmal im Römer Derby. Miroslav Klose schiesst kurz vor Ende den entscheidenden Treffer zum 2:1.

von
fbu
Die Lazio-Spieler feiern Hernanes nach seinem Ausgleichstreffer.

Die Lazio-Spieler feiern Hernanes nach seinem Ausgleichstreffer.

Es dauerte nicht lange bis das Römer Derby so richtig lanciert war. Bereits in der 5. Minute schoss Pablo Osvaldo die AS Roma in Führung. Gegen Ende der ersten Halbzeit kam Lazio aber immer besser ins Spiel und war die spielbestimmende Mannschaft.

Erst nach der Pause wendete sich das Blatt entgültig. Dem Team von Edoardo Reja gelang in der 51. Minute der Ausgleich durch einen Foulpenalty. Hernanes spielte zuvor den Ball in den Strafraum zu Cristian Brocchi. Dieser wäre durch gewesen, doch Simon Kjaer griff nach seinem Trikot. Der Gefoulte ging zu Boden. Darauf entschied der Schiedsrichter auf Penalty und Rot gegen den Dänen wegen einer Notbremse. Den darauffolgenden Elfmeter versenkte Heranes sicher.

Lazio konnte in der Folge die numerische und spielerischer Überlegenheit zuerst nicht in Tore ummünzen. Erst in der Nachspielzeit erlöste Miroslav Klose sein Team und sorgte dafür, dass Lazio nach fünf Niederlagen in Pflichtspielen gegen den Stadtrivalen wieder einmal gewinnen konnte.

Catenaccio in Reinkultur

In Italien wurde an diesem Wochenende mal wieder ergebnisorientierter Fussball in Reinkultur zelebriert. Fünfzig Prozent der zehn Serie-A-Partien endeten torlos - die Gralshüter des Catenaccio-Systems sind nach wie vor im Süden beheimatet. Von der 0:0-Welle wurde auch Leader Juventus im Duell mit Chievo erfasst.

Serie A, 7. Runde, Sonntag:

Cesena - Fiorentina 0:0

16'308 Zuschauer.

Bemerkungen: Cesena mit Von Bergen, Fiorentina mit Behrami. 73. Rot gegen Mutu (Cesena/Tätlichkeit).

Chievo - Juventus 0:0

11'000 Zuschauer.

Bemerkung: Juventus mit Lichtsteiner.

Atalanta Bergamo - Udinese 0:0

17'000 Zuschauer.

Bemerkungen: Udinese mit Abdi (ab 66. ). 63. Gelb-Rot gegen Pinzi (Udinese).

Genoa - Lecce 0:0

23'000 Zuschauer.

Bemerkung: 79. Gelb-Rot gegen Kaladze (Genoa).

Novara - Bologna 0:2 (0:1)

12'000 Zuschauer. - Tore: 45. Ramirez 0:1. 64. Acquafresca 0:2. - Bemerkung: 57. Rot gegen Tesser (Novara/Reklamieren).

Cagliari - Siena 0:0

11'000 Zuschauer.

Lazio - AS Roma 2:1 (0:1)

54'000 Zuschauer.

Tore: 5. Osvaldo 0:1. 51. Hernanes (Foulpenalty) 1:1. 93. Klose 2:1.

Bemerkungen: Roma ohne Totti (verletzt). 50. Rot gegen Kjaer (Foul/Notbremse). 70. Lattenkopfball von Klose (Lazio). 82. Pfostenschuss von Cissé (Lazio).

Serie A

(fbu/si)

Deine Meinung