Le Phare: Dem Eiffelturm erwächst Konkurrenz
Aktualisiert

Le Phare: Dem Eiffelturm erwächst Konkurrenz

Im Pariser Geschäftsviertel La Défense soll ein 300 Meter hoher Wolkenkratzer entstehen.

Der französische Immobilienkonzern Unibail erteilte dem US-Architekten Thom Mayne den Auftrag für den Bau. Das Hochhaus soll bis 2012 stehen und auf den Namen Le Phare (Leuchtturm) getauft werden. Zum Grössenvergleich: Der Eiffelturm als höchstes Pariser Gebäude ist einschliesslich seiner Funkantennen 324 Meter hoch.

Deine Meinung