Aktualisiert 04.02.2013 19:47

«Habana Libre»

«Le Spiderman» schlägt in Havanna zu

Er hat schon fast alle grossen Gebäude der Welt ohne jegliche Hilfsmittel erklommen. Nun hat sich Extremsportler Alain Robert in Kuba blicken lassen.

von
aeg

Der französische Extremsportler Alain Robert, auch bekannt als menschlicher Spiderman, ist am Montag in der kubanischen Hauptstadt an der Fassade des berühmten Hotels «Habana Libre» hinaufgeklettert - ohne Netz oder Sicherung. Hunderte von Schaulustigen beobachteten den jungen Mann an dem 27-stöckigen Gebäude.

Vor dem Aufstieg hatte sich der 50-Jährige, der bereits höhere Gebäude bestiegen hatte, nicht so sehr über die 126 Meter Höhe Sorgen gemacht, sondern vor allem über den bröckelnden Putz: Das «Habana Libre» sei, ähnlich wie andere Gebäude in Havanna, in schlechtem Zustand. (aeg/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.