Aktualisiert 22.12.2003 21:09

Lebenszeichen von The Cure

Die Gruftrocker von The Cure haben sich in ein Londoner Studio zurückgezogen. Dort werkeln die Jungs um Sänger Robert Smith (44) bereits an ihrem zwölften Album, das im Sommer erscheinen soll.

Unterstützung erhalten sie von Produzent Ross Robinson, der schon mit Rockbands wie Korn gearbeitet hat.

Laut Smith soll die neue Platte härter daherkommen als die bisherigen Cure-Scheiben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.