Därligen BE - Leblose Person in Bahntunnel gefunden
Publiziert

Därligen BELeblose Person in Bahntunnel gefunden

Auf der Bahnstrecke zwischen Interlaken und Spiez ist am Freitag eine leblose Person gefunden worden. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.

von
Gianni Walther
1 / 2
In einem Bahntunnel in Därligen BE ist am Freitag ein Mann leblos aufgefunden worden. Die Identität des Mannes ist noch unklar.

In einem Bahntunnel in Därligen BE ist am Freitag ein Mann leblos aufgefunden worden. Die Identität des Mannes ist noch unklar.

Wikipedia/Dietrisch Michael Weidmann/CC BY-SA 3.0
Ebenfalls noch unklar ist, wieso sich der Mann in den Tunnel begeben hatte. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft ermitteln.

Ebenfalls noch unklar ist, wieso sich der Mann in den Tunnel begeben hatte. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft ermitteln.

map.geo.admin.ch

Darum gehts

  • In einem Bahntunnel in Därligen BE ist am Freitag eine tote Person gefunden worden.

  • Wieso sich der Mann in den Tunnel begeben hatte, ist unklar.

  • Die Polizei und die Staatsanwaltschaft haben Ermittlungen aufgenommen.

Um 11 Uhr hatte die Kantonspolizei Bern die Meldung über eine tote Person erhalten: Diese war im Bahntunnel bei Därligen auf der Bahnstrecke zwischen Interlaken und Spiez bei den Gleisen aufgefunden worden, teilte die Kapo Bern am Samstag mit. Die Rettungskräfte konnten vor Ort nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Identität des Mannes ist noch ungeklärt, heisst es weiter. Gemäss ersten Erkenntnissen wurde der Mann am Donnerstagabend von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt. Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Oberland weitere Ermittlungen aufgenommen. Dabei gehe es insbesondere auch darum, unter welchen Umständen sich der Mann in den Tunnel begeben hatte.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung