26.06.2017 13:09

Schräge Kampagne

LED-Wimpern, mit denen man an jeder Party auffällt

Es hört sich verrückt an und sieht auch so aus: Kleine Lämpchen über den Augen, die eine interaktive Lichtshow produzieren.

von
swe

Das Werbevideo zur etwas abgefahrenen Kickstarter-Kampagne. (Quelle: www.flashes.se)

Ob Fitnessbänder oder Smartwatches, immer mehr Wearables drängen in unseren Alltag. Nicht immer steht dabei jedoch die Funktionalität im Vordergrund. Beim Kickstarter-Projekt mit dem Namen f.lashes geht es vor allem um schrilles Aussehen.

Das Gadget besteht aus zwei LED-Halbkreisen, die mit Wimpernkleber über den Augenlidern befestigt werden und einem Controller, der am Hinterkopf getragen wird. Die Dioden verändern dann, je nach dem, wie man den Kopf bewegt, ihre Farbe sowie Geschwindigkeit und wechseln die Richtung.

Lichtshow im Gesicht

Gesteuert wird die Technik von einem Arduino-Minicomputer, der mit einer kleinen Uhrenbatterie gespiesen wird. Bis zu vier Stunden lang soll der Strom reichen. Das reicht knapp für eine durchtanzte Nacht im Club. Die f.lashes sind wasserdicht, damit ihnen Schweiss nichts anhaben kann.

Die interaktiven Wimpern kosten auf Kickstarter derzeit 40 Dollar und haben das Finanzierungsziel bereits um das Doppelte übertroffen. Die Kampagne läuft noch bis am 21. Juli.

Weil die Vögel es nicht von den Dächern zwitschern

20 Minuten Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends und Gadgets aus der digitalen Welt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.