Sissach BL: Lehrer-Demo gegen Sparplan
Aktualisiert

Sissach BLLehrer-Demo gegen Sparplan

Die Baselbieter Bildungsdirektion hat bei der Sekundarschule Sparmassnahmen von 14 Millionen Franken angekündigt. So sollen 40 Schulklassen auf der ersten Stufe gestrichen werden.

von
jd
Lehrer, Eltern und Gewerkschaften demonstrierten gestern gegen die Streichung von 40 Klassen. (jd)

Lehrer, Eltern und Gewerkschaften demonstrierten gestern gegen die Streichung von 40 Klassen. (jd)

Ziel sei es, Klassen bis zur Maximalzahl von 26 Schülern aufzufüllen und so Kosten zu sparen. Zudem soll das Angebot an Wahlfächern deutlich reduziert werden. Gestern Nach­mittag lud nun Bildungsdirektor Urs Wüthrich (SP) Schulleitungen und Gewerkschaft zum Gespräch auf Schloss Ebenrain. Im Schlosshof versammelten sich derweil aufgebrachte Lehrkräfte und Eltern zur Demonstra­tion. «Wir wollen ein Zeichen gegen die neuen Optimierungsmassnahmen setzen. Denn diese beeinträchtigen das Wohl der Schüler», so Cornelia Schmidheiny, Lehrerin aus Liestal.

Deine Meinung