Lehrer Edi B. sitzt nun im Gefängnis
Aktualisiert

Lehrer Edi B. sitzt nun im Gefängnis

Der wegen Sexualdelikten verurteilte Ustermer Primarlehrer und Komiker Edi B. (48) hat seine Gefängnisstrafe angetreten.

Der nicht geständige Pädagoge soll die Babysitterin seiner Kinder missbraucht haben. Zugleich kämpft er aber laut «Zürcher Oberländer» um eine Wiederaufnahme seines Verfahrens.

Deine Meinung