Bauer in Felsberg GR von Stier angegriffen

Publiziert

Felsberg GRLehrling hört Hilferuf und rettet Bauer vor Stier-Angriff

Ein Lehrling eines Bauernhofs rettete einen Landwirt, der von einem Stier angegriffen und zu Boden gedrückt worden ist.

von
Shannon Zangger
1 / 2
Der Lehrling vernahm die Hilferufe des Bauern und konnte den Stier in ein anderes Gehege lenken.

Der Lehrling vernahm die Hilferufe des Bauern und konnte den Stier in ein anderes Gehege lenken.

Kantonspolizei Graubünden
Der 54-jährige Bauer wurde durch ein Ambulanz-Team ins Kantonsspital Graubünden gebracht. (Symbolbild)

Der 54-jährige Bauer wurde durch ein Ambulanz-Team ins Kantonsspital Graubünden gebracht. (Symbolbild)

Kantonspolizei Graubünden

Am Sonntagnachmittag arbeitete ein Bauer in einem Unterstand und fügte neues Streu ein. Dabei wurde er um 17.15 Uhr von einem Stier angegriffen und fiel zu Boden, wobei der Stier weiter auf den Mann eindrückte.

Der Lehrling des Betriebs nahm die Hilferufe des Bauern wahr und eilte zu Hilfe. Der junge Mann lenkte den Stier ab und führte das Tier in ein anderes Gehege.

Gemeinsam mit einer Nachbarin nahm er die Erstversorgung beim Verletzten vor. Ein Ambulanz-Team der Rettung Chur führte diese weiter und transportierte den 54-Jährigen ins Kantonsspital Graubünden.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, ein Trauma erlitten?

Hier findest du Hilfe:

Pro Mente Sana, Tel. 0848 800 858

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Ostschweiz-Push


Abonnieren Sie den Push des Ostschweiz-Kanals. So verpassen Sie nichts aus dieser Region: Seien es kuriose Nachrichten, tragische Schicksale oder herzerwärmende Good News.


Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie unter Regionen den Push für den Ostschweiz-Kanal aktivieren.

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung