Lehrstellen-Appell an «Gwerbler»
Aktualisiert

Lehrstellen-Appell an «Gwerbler»

Mehr Ausbildungsplätze und Praktika für schulisch schwächere Jugendliche.

Das fordern der Kantonale Gewerbeverband KGV, das Kantonale Mittelschul- und Berufsbildungsamt und die Organisation Speranza 2000 mit einem gemeinsamen Appell von den 18000 KGV-Mitgliedern. Die Initianten wollen ihnen auch unter die Arme greifen: Bei Problemen mit den Jugendlichen sichern sie den «Gwerblern» ihre Unterstützung zu.

Deine Meinung