Leistungstests in Berner Schulen

Aktualisiert

Leistungstests in Berner Schulen

Alle Berner Schüler sollen im 2., 6., 8. und 9. Schuljahr zu einheitlichen Tests antreten.

Aus den Ergebnissen wird abgelesen, was die Schüler bereits gut beherrschen – aber auch, in welchen Bereichen sie noch gefördert werden müssen. Der Kanton erhofft sich von den Vergleichstests, dass die Qualität der Schulen verbessert wird. Es gehe nicht darum, eine Rangliste unter den Schulen zu erstellen, sagte Erziehungdirektor Mario Annoni. Erste freiwillige Tests werden im Jahr 2007 an den 8. Klassen durchgeführt.

Deine Meinung