Lena Meyer-Landruts Tourabsage aus Angst vor Corona sorgt für Babygerüchte 
Publiziert

Corona-AngstLena Meyer-Landruts Tourabsage sorgt für Babygerüchte 

Die Sängerin hat am Montag bekannt gegeben, dass ihre «More Love»-Tour wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden wird. Ihre Fans vermuten dahinter aber einen anderen Grund.

von
Sabeth Vela
1 / 7
Lena Meyer-Landrut hat am Montag ihre «Love More»-Tour abgesagt.

Lena Meyer-Landrut hat am Montag ihre «Love More»-Tour abgesagt.

imago images / Sven Simon
In einer Instagram-Story erklärte die 30-Jährige ihre Entscheidung: «Ich fühle mich nicht in der Lage, mit der heutigen Situation ein so grosses Event drinnen zu veranstalten.»

In einer Instagram-Story erklärte die 30-Jährige ihre Entscheidung: «Ich fühle mich nicht in der Lage, mit der heutigen Situation ein so grosses Event drinnen zu veranstalten.»

Instagram/lenameyerlandrut
Den Entschluss der Musikerin können jedoch nicht alle nachvollziehen.

Den Entschluss der Musikerin können jedoch nicht alle nachvollziehen.

Instagram/lenameyerlandrut

Darum gehts

Lena Meyer-Landrut hat am Montag in einer Instagram-Story ihre «Love More»-Tour abgesagt. «Ich fühle mich nicht in der Lage, mit der heutigen Situation ein so grosses Event drinnen zu veranstalten», so die 30-Jährige auf Social Media. Während einige ihrer Fans die Entscheidung der Musikerin unterstützen, können andere den Entschluss überhaupt nicht verstehen.

«Du tust genau das Richtige: Nämlich auf dich, dein Herz und dein Gefühl zu hören», schreibt ein Fan in die Kommentare des Instagram-Posts, den Lena zu ihrer Absage veröffentlichte. Eine andere Followerin äusserte sich ähnlich: «Ich bin natürlich traurig, dich nicht zu sehen, aber ich kann deine Entscheidung zu 100 Prozent nachvollziehen.» Doch das ist nur eine Seite des Echos, das die Musikerin erhält. 

Ist Lena wieder schwanger?

«Also bis jetzt war sie mir sympathisch, doch diesen Entscheid verstehe ich nicht. Absolut unnötig!», kommentierte 20-Minuten-User «Cadenhead64» unter der Absage-Meldung vom Montag. «Ich würde es ja verstehen, wenn sie wegen ihres Babys zu Hause bleiben will. Aber dieser Grund ist komisch», ergänzt «EOMG». Andere vermuten, dass genau das Thema Kinder der wahre Grund für die Absage der Sängerin ist: «Ich denke, sie ist schwanger und will es noch nicht sagen!», meint Leserin «Laurinaa». Zu solchen Gerüchten hat sich die ehemalige ESC-Gewinnerin noch nicht geäussert. Auch blieb eine Anfrage beim Management unbeantwortet.

Lena und ihr Ehemann Mark Forster (39) wurden im Februar 2021 zum ersten Mal Eltern. In dieser Zeit wurde es auf Social Media sehr still um die Sängerin. Gemäss «RTL» gönnte sich die junge Mutter nach der Geburt eine Instagram-Pause und deaktivierte ihren Account. Obwohl Lena heute wieder auf der Plattform aktiv ist – von ihrem Kind und ihrem Eheglück bekommen ihre Fans nicht viel mit. Denn die Musikerin behält ihr Privatleben fern von ihren sozialen Netzwerken.

Hol dir den People-Push!

Deine Meinung

3 Kommentare